Top

DE

Unsere Anliegen

Interessenvertretung / Kinder- und Jugendpolitik

Wir nehmen gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen einen gesellschaftspolitischen Auftrag wahr und setzen uns für die Rechte, Anliegen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen ein, damit diese in einem positiven Lebensumfeld heranwachsen können. Als Sprachrohr der Kinder und Jugendlichen in Südtirol sowie als Dienststelle übernehmen wir auch selbst Verantwortung. Einen großen Stellenwert nimmt dabei die politische Arbeit im Interesse der Kinder und Jugendlichen ein, die sich in aktivem politischen Lobbying ausdrückt. Aus diesem Grund ist uns der Dialog mit Entscheidungsträger/innen ein großes Anliegen.

Interessenvertretung / Kinder- und Jugendpolitik

Ehrenamt

Ehrenamt

Wenn sich Jugendliche freiwillig und selbstorganisiert zusammenfinden, um gemeinsam aktiv zu sein, braucht es auch engagierte Ehrenamtliche, welche die Organisation in die Hand nehmen. Es geht beim Ehrenamt also darum, dass Menschen sich bereit erklären, ein Amt und damit für andere Verantwortung zu übernehmen sowie die dabei anfallende Arbeit ohne Bezahlung zu machen. Ein Schwerpunkt in unserer Tätigkeit ist die öffentliche Aufwertung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements von Jugendlichen, damit es auch in Zukunft gelingen kann, möglichst viele junge Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen.


Politische Bildung

Wir fördern die politische Bildung junger Menschen mit konkreten Aktionen und Pilotprojekten. Zugleich setzen wir uns für die Schaffung von Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen ein, da für uns eine lebendige Demokratie aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten braucht.

Politische Bildung hat das Ziel Menschen zu demokratischen, verantwortungsbewussten und kritischen Bürgern/innen zu erziehen. Dabei erfüllt politische Bildung gleichzeitig drei Funktionen:

  • Demokratie lernen, um in Zukunft bewusst demokratisch handeln zu können
  • Demokratie leben, d.h. an einer demokratischen Gesellschaft teilhaben, um demokratische Umgangsformen zu erwerben
  • Demokratie als Lebensform mitgestalten, um eine transferfähige Erfahrung für die Gestaltung eines demokratischen Gemeinwesens zu machen
Politische Bildung

Internationale Jugendarbeit

Internationale Jugendarbeit

Wir pflegen internationale Kontakte zu Jugendlichen anderer Länder. Ein Schwerpunkt ist dabei der Austausch mit Jugendlichen anderer Minderheiten Europas. Ziel der internationalen Arbeit ist es, zu einem besseren Verständnis zwischen den vielfältigen Kulturen und Religionen beizutragen und im Sinne der Satzung des SJR militaristischen und totalitären Bewegungen entgegenzuwirken.


Qualitätsentwicklung, Aus- und Weiterbildung

Ein großes Anliegen ist uns die Qualitätsentwicklung und -sicherung sowie die Aus- und Weiterbildung in der Kinder- und Jugendverbandsarbeit. Ziel ist, die praktische Erfahrung in den Verbänden durch ein verstärktes theoretisches Fachwissen zu ergänzen, um ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen in die Lage zu versetzen, in ihrer täglichen Verbandsarbeit selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln. Wir bieten unseren Mitgliedsorganisationen dabei unsere Hilfe, auch in Form von professioneller Begleitung durch unsere Mitarbeiter/innen, an.

Qualitätsentwicklung, Aus- und Weiterbildung

Förderung von sozialem Engagement

Förderung von sozialem Engagement

Wir sind der Überzeugung, dass unsere Gesellschaft nur dann funktionieren kann, wenn jede/r auch seinen/ihren ganz persönlichen Beitrag dazu leistet. Es geht uns also darum, die Gesellschaft zu sensibilisieren und die/den Einzelne/n zu motivieren verstärkt soziale Verantwortung zu übernehmen. Wir sind aus diesem Grund auch selbst Mitinitiator und Träger konkreter sozialer Projekte.
Zudem sind wir neben dem Südtiroler Bauernbund, der Diözesancaritas und der Südtiroler Lebenshilfe Träger des Vereins für freiwillige Arbeitseinsätze (VFA). Der VFA vermittelt freiwillige Helfer/innen an Bergbauern, die Unterstützung und Entlastung benötigen.