Top

DE

Parlamentswahlen

Der Südtiroler Jugendring (SJR) ruft alle dazu auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Informationen zum Ablauf der Parlamentswahlen auf der SJR Internetplattform „wahllokal.it“.


Der Südtiroler Jugendring (SJR) ruft alle Wahlberechtigten auf, bei den Parlamentswahlen am kommenden Sonntag zur Wahl zu gehen.

„Schließlich ist diese Wahl eine Möglichkeit, seine eigene Meinung zum Ausdruck zu bringen und das sollte unbedingt genutzt werden. Denn seine Stimme abzugeben ist nicht eine lästige Pflicht, sondern ein wertvolles und grundlegendes Recht jeder Demokratie“ betont Martina De Zordo, SJR-Vorsitzende.

Jung wie Alt sollten sich daher ernsthaft mit den Programmen der Parteien auseinandersetzen, ein Stück weit Verantwortung für eine lebendige Demokratie übernehmen und zur Wahl gehen. Denn jede einzelne Stimme zählt und beeinflusst das Ergebnis und nachdem nicht alle Menschen das Gleiche denken und wollen, ist es wichtig durch Wahlen die eigene Meinung zum Ausdruck zu bringen.

„Als Südtiroler Jugendring ist uns die Mitsprache junger Menschen besonders wichtig. Gerade bei Wahlen und Abstimmungen ist jugendgerechte Information eine der Voraussetzungen, um mitbestimmen zu können“, so Martina De Zordo. Daher hat der SJR eine entsprechende Facebook-Kampagne gestartet, um auf die bevorstehende Wahl aufmerksam zu machen. Auf der Internetplattform „wahllokal.it“ stellt der SJR jugendgerechte und leicht verständliche Informationen zum Ablauf der Parlamentswahl zur Verfügung. Wer sich daher genauer über den Ablauf der Wahlen informieren möchte, kann das bequem auf wahllokal.it tun.


LINK zur SEITE: https://www.wahllokal.it/de/

LINK zum VIDEO: https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=ZsiZYMHlgME